Abbildung von Lactofem Milchsäure Vaginalzäpfchen

Für größere Ansicht Maus über das Bild fahren.

Lactofem Milchsäure Vaginalzäpfchen


rezeptfrei
Weitere Packungsgrößen:
7 Stück
17,80 €*

Grundpreis: 1,27 €/Stück
inkl. gesetzl. MwSt.

store
Abholung schon heute Abend

Ihre Reservierung liegt ab Dienstag, 23. Oktober ab 18:00 Uhr zur Abholung in unserer Apotheke bereit.


Produktinformation

Anwendungsgebiete

Lactofem Milchsäure Vaginalzäpfchen dienen dem Erhalt bzw. der Wiederherstellung eines natürlichen pH-Wertes in der Scheide. Dadurch wird die Bildung milchsäurebildender Bakterien in der Scheide unterstützt. Diese sind für das saure Scheidenmilieu verantwortlich. Gleichzeitig werden Krankheitserreger im Wachstum gehemmt. 

Lactofem Milchsäure Vaginalzäpfchen können deshalb vorbeugend bei Neigung zu Scheideninfektionen und in Ergänzung zu einer medikamentösen Behandlung von Scheideninfektionen angewendet werden.

Wirkstoff

Die Lactofem Milchsäure Vaginalzäpfchen enthalten (S)-Milchsäure und Natrium-(S)-Lactat Lösung. Als Wirkstoffträger wird außerdem Macrogol 1500 und Macrogol 6000 eingesetzt.

Gegenanzeigen

Bei bekannter Überempfindlichkeit gegenüber den Wirkstoffen sollten Lactofem Milchsäure Vaginalzäpfchen nicht angewendet werden.

Nebenwirkungen

In Einzelfällen kann es zu allergischen Reaktionen wie Rötungen, Schwellungen oder Brennen kommen, in sehr seltenen Fällen auch zu Juckreiz. Beim Auftreten dieser Beschwerden sollte mit dem Arzt oder Apotheker gesprochen werden.

Wechselwirkungen

Die Wirkung eines Diaphragmas, Kondoms oder einer spermiziden Verhütungssalbe kann durch die Anwendung von Vaginalzäpfchen beeinträchtigt werden. Eine sichere Verhütung ist dann nicht mehr gewährleistet.

Art der Anwendung

Lactofem Milchsäure Vaginalzäpfchen werden täglich vor dem Schlafengehen tief in die Scheide eingeführt. Dies ist am besten in Rückenlage mit leicht angezogenen Beinen möglich. Da es während der Auflösung des Vaginalzäpfchens zu verstärktem Ausfluss kommen kann, ist es ratsam, nach der Einführung eine Slipeinlage oder Binde zu verwenden. Bei trockener Scheide ist es möglich das Zäpfchen unter fließendem Wasser anzufeuchten. Die Anwendungsdauer beträgt im Allgemeinen 5- bis 7 Tage.

Weitere Informationen

Bei Mädchen sollten Lactofem Milchsäure Vaginalzäpfchen nur nach Rücksprache mit dem Arzt angewendet werden. Während der Periodenblutung ist eine Anwendung nicht sinnvoll und sollte unterbrochen werden. Die Vaginalzäpfchen schützen nicht vor ungewollter Schwangerschaft. Klingen die Beschwerden innerhalb von acht Tagen nicht ab, sollte ein Arzt konsultiert werden.

Wirksame Bestandteile und Inhaltsstoffe

(S)-Milchsäure
Natrium-(S)-lactat Lösung
Macrogol 1500 Hilfsstoff
Macrogol 6000 Hilfsstoff

Persönliche Beratungsanfrage zum Produkt:
Lactofem Milchsäure Vaginalzäpfchen

1. Direkte Beratung

Wir sind während unserer Öffnungszeiten erreichbar und freuen uns über Ihre Nachricht.

 030 46998899

Öffnungszeiten

Montag 08:00 - 19:00 Uhr
Dienstag 08:00 - 19:00 Uhr
Mittwoch 08:00 - 19:00 Uhr
Donnerstag 08:00 - 19:00 Uhr
Freitag 08:00 - 19:00 Uhr
Samstag 09:00 - 14:00 Uhr

2. per Nachricht




Ja, ich habe die Datenschutzerklärung zur Kenntnis genommen und bin damit einverstanden, dass die von mir angegeben Daten elektronisch erhoben und gespeichert werden. Meine Daten werden dabei nur streng zweckgebunden zur Bearbeitung und Beantwortung meiner Anfrage genutzt.
Diese Einwilligung kann ich jederzeit unter mail@gesundplus-apotheke.de widerrufen.


Die mit * markierten Felder sind Pflichtfelder