Abbildung von Ratiopyrin Schmerztabletten

Für größere Ansicht Maus über das Bild fahren.

Ratiopyrin Schmerztabletten

  • PZN:07686182
  • Menge:20 Stück
  • Darreichung:Tabletten
  • Hersteller:ratiopharm GmbH

rezeptfrei
5,97 €*

Grundpreis: 0,30 €/Stück
inkl. gesetzl. MwSt.

store
Abholung:

Ihre Reservierung liegt ab Montag, 19. November ab 08:30 Uhr zur Abholung in unserer Apotheke bereit.

Wichtiger Hinweis

Bei Schmerzen oder Fieber ohne ärztlichen Rat nicht länger anwenden als in der Packungsbeilage vorgegeben!


Produktinformation

Produktinfo

Für Erwachsene und Jugendliche ab 12 Jahren bei akuten leichten bis mäßig starken Schmerzen.

Anwendung

Erwachsene und Jugendliche über 12 Jahre nehmen jeweils 1 – 2 Tabletten Ratiopyrin Schmerztabletten (entsprechend 250 – 500 mg Acetylsalicylsäure, 200 – 400 mg Paracetamol und 50 – 100 mg Coffein) ein, wenn erforderlich bis zu 3-mal täglich (in der Regel im Abstand von 4 – 8 Stunden).

Nebenwirkung

Als unerwünschte Begleiterscheinungen können Magenbeschwerden und Mikroblutungen auftreten. Gelegentlich kann es zu Übelkeit, Erbrechen und Durchfällen kommen. Selten wurden Überempfindlichkeitsreaktionen (Anfälle und Atemnot, Hautreaktionen), Magenblutungen und die Bildung von Magengeschwüren beobachtet. In äußerst seltenen Fällen wurde über Störungen der Blutbildung berichtet, z. B. einer Verminderung der Blutplättchen (Thrombozytopenie) oder der weißen Blutkörperchen (Leukopenie bis hin zur Agranulozytose) oder aller Blutzellen (Panzytopenie). Bei vorbelasteten Personen ist in Einzelfällen ein Bronchialkrampf ausgelöst worden (Analgetika-Asthma). In Einzelfällen ist im zeitlichen Zusammenhang mit der Anwendung bestimmter entzündungshemmender Arzneimittel (nicht-steroidaler Antiphlogistika) eine Verschlechterung infektionsbedingter Entzündungen (z. B. Entwicklung einer nekrotisierenden Fasciitis) beschrieben worden. Wenn während der Anwendung von Ratiopyrin Schmerztabletten Zeichen einer Infektion (z. B. Rötung, Schwellung, Überwärmung, Schmerz, Fieber) neu auftreten oder sich verschlimmern, sollte daher unverzüglich der Arzt zu Rate gezogen werden.

Wechselwirkung

Durch den Acetylsalicylsäure-Anteil können verstärkt werden die Wirkungen gerinnungshemmender Arzneimittel, z. B. Cumarin-Derivate und Heparin, das Risiko einer Magen-Darm-Blutung bei gleichzeitiger Behandlung mit Kortikoiden oder bei gleichzeitigem Alkoholkonsum, die Wirkungen aller nicht-steroidaler Rheumamittel, die Wirkung von blutzuckersenkenden Arzneimitteln (Sulfonylharnstoffen), die unerwünschten und erwünschten Wirkungen von Methotrexat, die Wirkung von chemotherapeutisch wirksamen Sulfonamiden inklusive Cotrimoxazol sowie die Wirkung von Liothyronin. Die Plasmakonzentrationen von Digoxin oder Barbituraten sowie von Lithium werden erhöht.

Hinweise

Ratiopyrin Schmerztabletten dürfen nicht eingenommen werden, bei Überempfindlichkeit gegenüber Salicylate, Paracetamol, Coffein und den sonstigen Bestandteilen dieses Arzneimittels, bei Magen- und Darmgeschwüren, krankhaft erhöhter Blutungsneigung, in den letzten 3 Monaten der Schwangerschaft.

Inhalt

Arzneilich wirksame Bestandteile: 1 Tablette enthält 250 mg Acetylsalicylsäure, 200 mg Paracetamol, 50 mg Coffein Sonstige Bestandteile: Lactose-Monohydrat, Maisstärke, Stearinsäure, Talkum

Infosatz

Bei akuten leichten bis mäßig starken Schmerzen.

Wirksame Bestandteile und Inhaltsstoffe

Acetylsalicylsäure 250mg
Coffein 50mg
Paracetamol 200mg
Lactose 1-Wasser Hilfsstoff
Maisstärke Hilfsstoff
Stearinsäure Hilfsstoff
Talkum Hilfsstoff

Persönliche Beratungsanfrage zum Produkt:
Ratiopyrin Schmerztabletten

1. Direkte Beratung

Wir sind während unserer Öffnungszeiten erreichbar und freuen uns über Ihre Nachricht.

 030 46998899

Öffnungszeiten

Montag 08:00 - 19:00 Uhr
Dienstag 08:00 - 19:00 Uhr
Mittwoch 08:00 - 19:00 Uhr
Donnerstag 08:00 - 19:00 Uhr
Freitag 08:00 - 19:00 Uhr
Samstag 09:00 - 14:00 Uhr

2. per Nachricht




Ja, ich habe die Datenschutzerklärung zur Kenntnis genommen und bin damit einverstanden, dass die von mir angegeben Daten elektronisch erhoben und gespeichert werden. Meine Daten werden dabei nur streng zweckgebunden zur Bearbeitung und Beantwortung meiner Anfrage genutzt.
Diese Einwilligung kann ich jederzeit unter mail@gesundplus-apotheke.de widerrufen.


Die mit * markierten Felder sind Pflichtfelder